07_Internationale-Projekte

Histcape

„Kulturelles Erbe im ländlichen Raum“

Durch die Kooperation von 10 europäischen Regionen wurden im Rahmen des INTERREG IVC Projektes HISTCAPE neue Modelle zum Erhalt des historischen Werts unserer Städten und Dörfern im ländlichen Raum erarbeitet. 
Historische Städte, Dörfer und ihre Kulturlandschaften sind ein einzigartiger Teil der europäischen Identität. Durch den strukturellen und demographischen Wandel ist der ländliche Raum ernsthaft in Bedrohung geraten. Ländliche Städte und Dörfer sind vom Verlust an Einrichtungen und Dienstleistungen sowie von einem Rückgang an Investitionen betroffen. Das Projekt HISTCAPE hat diese Herausforderung aufgegriffen, indem es die Aufmerksamkeit auf die nachhaltige Entwicklung von kulturellem Erbe in kleinen Städten und Dörfern im ländlichen Raum lenkt.

Darum geht’s

 

Projektinhalt und Ziele

Das Projekt hatte zum Ziel, nachhaltige Strategien für die Bewahrung des kulturellen Erbes und der historischen Ortszentren im ländlichen Raum zu entwickeln. 12 Partner aus 10 europäischen Regionen haben im Laufe von drei Jahren erfolgreiche Methoden und Handlungsansätze ausgetauscht und analysiert. Diese erprobten Methoden wurden von einer Region auf die anderen übertragen und daraus wurden Empfehlungen für eine nachhaltig erfolgreiche Politik abgeleitet.

Im Rahmen des dreijährigen Projektes wurden durch die internationale Zusammenarbeit auch in der Steiermark vielfältige Impulse gesetzt. Unter dem Titel Mittelpunkt.Ortskern ist ein neues Angebot der Landentwicklung Steiermark zur Belebung und Stärkung der Ortszentren in steirischen Gemeinden entstanden. Mittelpunkt.Ortskern geht auf die Veränderungen der historisch gewachsenen Ortszentren ein und beteiligt die betroffenen Menschen an der Entwicklung neuer Ideen und kreativer Lösungsansätze für ein starkes, belebtes Orts- und Gemeindezentrum.

Projektergebnisse

Um die Ergebnisse auch für weitere europäische Regionen zugängig zu machen, wurde ein Handlungsleitfaden unter dem Titel „Cultural Heritage, Landscape & Rural Development” veröffentlicht. Für die Steiermark wurden die Ergebnisse des Projektes in einer Sonderausgabe von Thema.Steiermark zusammengefasst. 

 

 

Mehr Informationen unter: www.histcape.eu

und in der Broschüre „Histcape – Kulturelles Erbe im ländlichen Raum"

 

 

 

HISTCAPE-logoleiste

HISTCAPE is co-financed by the European Regional Development Fund and made possible by the INTERREG IVC programme.