04_Zeit-Hilfs-Netz

Zeit-Hilfs-Netz

„Gemeinde mit Sozialkapital“

Wem bringt’s was?

  • Gemeinden
  • Bevölkerung

Darum geht’s

Das Zeit-Hilfs-Netz baut auf dem Beteiligungsmodell AGENDA 21 auf und führt hilfesuchende und hilfsbereite Menschen in der Gemeinde zusammen.

Das Zeit-Hilfs-Netz ist ein leistbares und einfaches Modell für Gemeinden zur Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität. Es geht auf gesellschaftliche und demografische Veränderungen ein und fördert eine neue Art der Nachbarschaftshilfe.

Das vorhandene Sozialkapital der Bevölkerung wird genutzt und das Gemeindebudget entlastet: Eine Win-win-Situation für alle Beteiligten!

Das braucht’s

Was sie brauchen

  • Sie wollen ein intaktes Gemeinschaftsleben in ihrer Gemeinde
  • Sie suchen ein Instrument zur kostenlosen Nachbarschaftshilfe
  • Sie wollen kosten im Sozialbereich sparen
  • Sie brauchen ein selbstständig funktionierendes Sozialhilfenetz in ihrer Gemeinde
  • Sie wollen Bürgernähe und Vertrauen in ihrer Gemeinde fördern

was wir leisten

  • Wir fördern mit dem Zeit-Hilfs-Netz die Kommunikation und Hilfeleistungen zwischen den Generationen
  • Im Zeit-Hilfs-Netz wird gegenseitige Hilfe mit Zeit abgegolten
  • Durch das Zeit-Hilfs-Netz können ältere Menschen länger selbstständig in ihrer gewohnten Umgebung bleiben
  • Wir begleiten das Zeit-Hilfs-Netz bis zur Selbstständigkeit
  • Das Zeit-Hilfs-Netz ist auf Basis dieser beiden Komponenten aufgebaut

das bringt’s

Inhalte im Detail

  • Aufbau der Zeit-Hilfs-Netz-Struktur
  • Einschulung des Organisationsteams in die Funktionsweise
  • Einrichtung der Datenbank und Einschulung
  • Erklärung der Arbeitsmaterialien
  • Informationsveranstaltung für die Bevölkerung
  • Organisation und anfängliche Begleitung der Stammtischtreffen
  • Jährliche Netzwerktreffen aller steirischen Zeit-Hilfs-Netz-Gruppen
hübler
Es macht Spaß ...
... auch in der Pension aktiv zu sein, und es ist schön, dass es uns gelingt, durch das Zeit-Hilfs-Netz viele ältere Menschen aus ihrer Einsamkeit herauszuholen.
Werner Hübler
Zeit-Hilfs-Netz Bärnbach
sacher
Ich bin begeistert davon ...
... weil sich die Menschen wieder gegenseitig helfen und neue, starke Bindungen entstehen.
Susanne Sacher
Zeit-Hilfs-Netz Trofaiach

Leitfaden

Auftrag & Kosten

Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot.

Die Kosten unserer Leistungen berechnen sich nach der Art des Auftrages, dem Projektumfang und der Betreuungsdauer.

Für Leistungen im Rahmen der Lokalen agenda 21 bestehen unter bestimmten Voraussetzungen Fördermöglichkeiten. Gerne stellen wir ihnen nach einer gemeinsame Bedarfserhebung ein konkretes Anbot!

Jeder auftrag ist individuell und besonders:

  • Es gibt kein Standardschema für unsere Beteiligungs- und Veränderungsprozesse.
  • Stets berücksichtigen wir die Bedürfnisse und die erwartungshaltung der Menschen, mit denen wir arbeiten dürfen.
  • Aus unserer langjährigen Erfahrung sind wir mit den Gegebenheiten in den steirischen Gemeinden und Regionen vertraut.
  • Wir binden diese verantwortungsvoll in unsere Arbeit ein.

Wir sind für sie da und freuen uns auf ein Gespräch!

Landesbüro Landentwicklung Steiermark
Tel. 0316/82 48 46 11