Moderations-Koffer

„Methoden und Workshops“

Darum geht’s

In unserem Moderationskoffer finden sich die unterschiedlichsten Methoden, die wir in unseren Beteiligungsprozessen ganz gezielt einsetzen. Wir haben das richtige Werkzeug für jeden Bedarf und stellen so klare und effiziente Lösungen sicher. Die Regionalbetreuer der Landentwicklung Steiermark sind professionell ausgebildet und aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung Spezialisten für Beteiligungsprozesse und moderieren erstklassig aufbereitete Workshops.

Das bringt’s

Inhalte im Detail

Bürgerinnen-Rat

Lösungs- und Verbesserungsvorschläge
Bis zu 15 nach dem Zufallsprinzip ausgewählte Bürger entwickeln in zwei Tagen Lösungs- und Verbesserungsvorschläge zu wichtigen Themen. Die Ergebnisse werden in einem gemeinsamen „Statement“ zusammengefasst und den politischen Entscheidungsträgern präsentiert.

  • rasche Resultate
  • bestens dazu geeignet, alle Menschen eines Systems miteinzubeziehen

 

Dynamic Facilitation

Kreative Lösungsfindung
Dynamic Facilitation ist eine offen moderierte Gruppendiskussion mit einer flexiblen Anzahl von Teilnehmern, idealerweise zwischen acht und 20. Die Methode eignet sich besonders für komplexe Problemstellungen und gegensätzliche Standpunkte.

  • kreative Lösungsfindung
  • besonders geeignet zum Einsatz in der Organisations- und Unternehmensberatung

 

World Café

Wissen – Ideen – Erkenntnisse
Diese Methode schafft eine entspannte, kaffeehausähnliche Atmosphäre und setzt einen kreativen Prozess in Gang, der über mehrere Gesprächsrunden den Austausch von Wissen und Ideen unter den Beteiligten fördert und so zu neuen Erkenntnissen führt.

  • Entwicklung neuer Ideen und Handlungsfelder
  • eignet sich besonders für Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung

 

Fokusgruppe

Moderierte Gruppendiskussion
Dabei handelt es sich um eine moderierte Gruppendiskussion mit acht bis 15 Teilnehmern zu einem vorgegebenen Thema. Die Fokusgruppe stammt aus der Marktforschung und wird zu einer fachlich fundierten Meinungsbildung eingesetzt.

  • gute Hilfe bei der Entwicklung von Projekt­ideen
  • eignet sich besonders für engagierte Bürger und Entscheidungsträger

 

Methoden-Schulung

Beteiligungsprozesse steuern
Die Anwendung dieser Methoden in unseren vielen Beteiligungsprozessen bestätigt uns stets aufs neue, welch wirkungsvolle Instrumente wir in unserer Arbeit zur Hand haben.

  • Sie haben Interesse an unseren Methoden und möchten sie selbst einsetzen?
    Gerne unterstützen wir sie dabei und geben ihnen unser Wissen zur Eigenanwendung in Schulungen weiter.

 

Auftrag & Kosten

Gerne erstellen wir ein individuelles Angebot.

Die Kosten unserer Leistungen berechnen sich nach der Art des Auftrages, dem Projektumfang und der Betreuungsdauer.

Für Leistungen im Rahmen der Bürgerbeteiligung bestehen unter bestimmten Voraussetzungen Fördermöglichkeiten. Gerne stellen wir ihnen nach einer gemeinsame Bedarfserhebung ein konkretes Anbot!

Jeder Auftrag ist individuell und besonders:

  • Es gibt kein Standardschema für unsere Beteiligungs- und Veränderungsprozesse.
  • Stets berücksichtigen wir die Bedürfnisse und die Erwartungshaltung der Menschen, mit denen wir arbeiten dürfen.
  • Aus unserer langjährigen Erfahrung sind wir mit den Gegebenheiten in den steirischen Gemeinden und Regionen vertraut.
  • Wir binden diese verantwortungsvoll in unsere Arbeit ein.

Wir sind für sie da und freuen uns auf ein Gespräch!

Landesbüro Landentwicklung Steiermark
Tel. 0316/82 48 46 11