LE_STARKundSCHNELL_1

Aktionstag

Eine breite Basis für neue Ideen

Mit Aktionstagen zeigen Sie, dass Sie die Ideen Ihrer BürgerInnen zu konkreten Projekten ernst nehmen. Ob wichtiges Bauvorhaben oder Verkehrsprojekt: Am Aktionstag stellen Sie das Projekt vor und sammeln in einem strukturierten Prozess Ideen und Vorschläge von BürgerInnen, ExpertInnen und EntscheidungsträgerInnen.

 

Beispielthemen:

Bauvorhaben, Verkehrsplanung, Ortszentrumsentwicklung, Nachnutzung von Leerstand, Jugendprojekte u.v.m.

 

Ziele:

  • mehr Ideen für eine bessere Qualität in der Umsetzung
  • höhere Akzeptanz durch breite Einbindung der interessierten Bevölkerung
  • breite Zustimmung zu Projekten
  • Einbindung aller Bevölkerungsgruppen

Unsere Leistung:

  • Aufbau und Planung von Beteiligungsaktivitäten
  • Ideen- und Visionsarbeit mit Beteiligung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation
  • Entlastung der Gemeindeverwaltung und –führung
  • in der Planung und Umsetzung
  • Zusammenfassung und Aufbereitung der Ergebnisse
  • Präsentation der Ergebnisse

Fakten:

  • Dauer: je nach Vorhaben ein bis zwei Tage
  • Vorbereitungszeitraum: 2 Wochen
  • Für alle Bevölkerungsgruppen