LE_STARKundSCHNELL_5

Bürger­rat

Dialog auf Augenhöhe

In einem moderierten Beteiligungsverfahren wird mit zufällig ausgewählten Bürgern an Lösungsvorschlägen zu gemeinwohlrelevanten Fragestellungen gearbeitet. Dabei entsteht nicht nur ein Stimmungsbild dazu, was die Menschen bewegt, es wird auch klar, wo es Handlungsmöglichkeiten gibt. Ein neuer Weg der Zusammenarbeit zwischen Politik und Bevölkerung, der die Selbstorganisation und die Eigenverantwortung der Bürger stärkt.

 

Ziele:

  • Bewusstsein für die Herausforderungen und
  • notwendigen Entwicklungen
  • Neue Ideen und Lösungsmöglichkeiten
  • Breite Akzeptanz durch aktive Beteiligung
  • Erhöhung der Eigenverantwortung

Unsere Leistung:

  • Gemeinsame Auswahl von Themen und Fragestellungen
  • Auswahl der BürgerInnen
  • Abwicklung des Bügerrats
  • Dokumentation der Ergebnisse
  • Planung der weiteren Bearbeitung bzw. Umsetzung
  • Begleitende Öffentlichkeitsarbeit

Fakten:

  • TeilnehmerInnenzahl: 10 bis 15 BürgerInnen