Botschafter*innen

Stimmen, die für uns sprechen.
Bernhard Liebmann

Bernhard Liebmann

Bürgermeister Laßnitzhöhe

Bürger*innenbeteiligung heißt, dass wir die Gestaltung des Ortszentrums gemeinsam tragen und umsetzen. Im Mittelpunkt der Bemühungen steht ein belebtes Gemeinde –und Pfarrzentrum!

Susanne Sacher

Susanne Sacher

Organisationsleiterin Zeit-Hilfs-Netz Trofaiach

Ich bin begeistert, weil sich die Menschen wieder gegenseitig helfen und neue, starke Bindungen entstehen.

Monika Pletzl

Monika Pletzl

Organisationsleiterin Zeit-Hilfs-Netz St. Georgen an der Stiefing

Neue Kontakte knüpfen. Unterstützung anbieten und Hilfe annehmen ohne schlechtes Gewissen (denn jede Stunde ist gleich viel Wert, egal ob Gartenarbeit oder Kaffeeplausch). Jung und Alt lernen, dass jeder vom anderen profitieren kann. Dies sind nur einige Punkte, die das Projekt „Zeit-Hilfs-Netz“ auszeichnen, welche für unsere hektische Zeit immer wichtiger werden, damit das „Menschliche“ nicht zu kurz kommt und das Leben lebenswert ist und bleibt.

Georg Pock

Georg Pock

Bierbrauer, Obmann Verein GlaMUR – Genuss am Fluss,
VzBgm. Gemeinde St. Veit in der Südsteiermark

Unsere grenzüberschreitende Region im unteren (gla)Murtal steht für Vielfalt. Um diese Vielfalt zu bündeln braucht es einen Partner der Erfahrung in der Arbeit mit Gemeinden, mit landwirtschaftlichen Betrieben, mit Gastronomen, mit Tourismusverbänden, mit LAG’s und vor allem mit Bürgerinnen und Bürgern hat. Es braucht Vernetzung, Koordinierung und Entwicklung und im Zentrum soll der Mensch stehen. Die Landentwicklung ist der Partner, der diese vielfältigen Aufgaben auch erfüllen kann.

1 5 6 7