Bürger*innenbeteiligung zur Ortskernstärkung

Unter dem Motto „Gemeinsam Kitzeck gestalten“ startete die Gemeinde einen Bürger*innenbeteiligungsprozess

Auftraggeber: Gemeinde Kitzeck im Sausal

Projektverantwortliche*r: MAG.A FH Karin Kleindienst

Laufzeit: Mai 2022 bis April 2023

Die Ideen und Bedürfnisse der Bürger*innen stehen im Zentrum nachhaltiger Gemeindeentwicklung. Die Themen sind vielfältig: Die Erneuerung des Ortskerns mit der Gestaltung eines Generationenplatzes, sowie die Dorfplatz-Gestaltung in den Ortsteilen sind sind wichtige Anliegen. Weitere Schwerpunkte sind die Nahversorgung bzw. Stärkung regionaler Wirtschaftskreisläufe und touristischer Infrastruktur bis hin zur Zertifizierung als familienfreundliche Gemeinde.

  • Projektstart in Kitzeck

    Beim ersten Treffen wurden mit dem Koordinationsteam alle Basisinfos zur Bürger:innenbeteiligung in Kitzeck  vermittelt und die organisatorischen Voraussetzungen (inhaltlich und zeitlich) für den Beteiligungsprozess geschaffen.

  • 13.06.2022

    Bürger:innenbeteiligung in Kitzeck

    Im Rahmen der Ideenwerkstatt wurden alle Bürger:innen und Bürger eingeladen, sich zum Beteiligungsprozess-Ablauf zu informieren und ihre Ideen und Wünsche zu notieren. An 4 Stationen warteten Fragestellungen zu den Themen Familie & Generationen, Freizeit, regionale Wirtschaft & Tourismus und zur Stärkung des Ortskerns. Das Thema Ortskern wurde in Kooperation mit Arch. DI Peter Pretterhofer erarbeitet, der die zahlreichen Ideen im Laufe des Prozesses in Form von Skizzen visualisiert.

  • 13.09.2022

    Ortsteilgespräche

    In drei Ortsteilgesprächen war das Ziel, noch näher auf die Bürger*innen zuzugehen und ihre Wünsche und Bedürfnisse in ihrer unmittelbaren Wohnumgebung abzuholen. Gemeinsam wurden tolle Projektideen überlegt, die in der folgenden Projektwerkstatt ausgearbeitet werden.

    • 13.09.2022 Ortsteil Fresing
    • 20.09.2022 Ortsteil Neurath
    •  27.09.2022 Ortsteil Steinriegel / Kitzeck Zentrum

Aktuelle Pressebeiträge zum Thema: