Die Kinder des Kindergemeinderats Wies wurden schon während des Aufbaus des Kindergemeinderates stark in die aktuellen Geschehnisse der Marktgemeinde eingebunden: So wurden Ideen für die Spielgeräte eines neu angelegten Spielplatzes gesammelt, die dann gemeinsam diskutiert und abgestimmt wurden. Ein Wunsch dabei waren Sitzgelegenheiten, die von den Kindergemeinderät*innen dann auch bunt bemalt wurden. Neben weiteren Projekten war der Kindergemeinderat auch maßgeblich am Namen der neuen Kinderkrippe „Schlumpfhausen“ beteiligt und auch bei der Eröffnungsfeier vertreten.
Die Marktgemeinde Wies ist eine der treuesten Gemeinden der Landentwicklung Steiermark und greift in regelmäßigen Zeitabständen auf die Angebote zu. Wies hat drei Volksschulen und eine Mittelschule. Eine Vernetzung zwischen den Schüler*innen war für die Marktgemeinde besonders attraktiv.

Leistungen der Landentwicklung

Aufbau des Kindergemeinderats, Jeux Dramatiques, Vorbereitung und Angelobung des Kindergemeinderats, Entwicklung und Umsetzung von kindergerechten Projekten, Coaching des Betreuer*innen-Teams