Wie werden wir in 20 Jahren wohnen? Was heißt leistbares Wohnen? Rund um das Thema Wohnbau tun sich viele Fragen auf. Bei den Wohnbaukonferenzen des Wohnbauressorts Land Steiermark unter Landesrat Johann Seitinger werden gemeinsam mit Expert*innen Antworten gefunden. Die Themen sind vielfältig und umfassen weit mehr als klassische Wohnformen. Vielmehr geht es um den schonenden Umgang mit Ressourcen, um Raumplanung und um innovative Modelle. Auf der anderen Seite werden revitalisierte Objekte in den Fokus genommen. Das Steirische Wahrzeichen steht für den Erhalt kulturell hochwertiger Architektur. Je besser und nachhaltiger unsere bebaute Umwelt gestaltet ist, desto wohler fühlen wir uns in ihr. Die Konferenzen und Auszeichnungen im Bereich Revitalisierung und Wohnbau greifen sowohl bewährte als auch neue Impulse auf. Die Landentwicklung Steiermark koordiniert die Veranstaltungen und ist eine wichtige Drehscheibe zwischen Land Steiermark, Referent*innen und Akteur*innen.

Referenzen

  • Wohnen 2045
  • WohnbauFACTS – nachhaltig und fair
  • Steirische Wahrzeichen
  • Beispielhafter Wohnbau