Regionale Wirtschaft

Global denken, lokal handeln

Jeder Ort, jede Gemeinde bietet wirtschaftliches Potential, Arbeitsplätze und damit Zukunftsperspektiven. Regionale Wirtschaft ist viel mehr als einfach die Wirtschaft in der Region: Sie umfasst die Nahversorgung, Landwirtschaft, das Handwerk, Tourismus, Gastronomie. Vor allem die Corona-Krise hat vielerorts zu einem gesteigerten Bewusstsein für den Wert der regionalen Wirtschaft geführt. Mit jedem Euro entscheiden wir, die Bürgerinnen und Bürger, wie sich unsere regionale Wirtschaft gestaltet. Durch die Beteiligung aller beteiligter Interessensgruppen wollen wir in der Landentwicklung Steiermark den Wert und das Bewusstsein für die regionale Wirtschaft steigern und in der Bevölkerung verankern. Die möglichen Maßnahmen sind dabei so vielfältig wie die Gemeinden und Regionen selbst.

Gemeinsam mit Unternehmer*innen, Landwirt*innen und Gemeindevertreter*innen erarbeiten wir die wirtschaftlichen Stärken und Risiken der Gemeinden. Wir organisieren die Zusammenarbeit über kommunale Grenzen hinweg und entwerfen Konzepte für die Zukunft. Wir wollen Kräfte bündeln und durch den verantwortungsvollen Aufbau von Kooperationen und individuellen Strategien Wirtschaftskreisläufe in unseren steirischen Gemeinden und Regionen fördern. Entscheidend ist, die vorhandenen Stärken und Potentiale vor Ort zu zeigen, zu vernetzen und neue Entwicklungen zu unterstützen.

Folgende Bereiche sind für uns besonders wichtig:

  • Fördern regionaler Wirtschaftskreisläufe
  • Fördern der Zusammenarbeit in den Gemeinden
  • Fördern der Zusammenarbeit im Bereich der Landwirtschaft und Gastronomie
  • Fokus auf Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Erhaltung von Arbeitskräften der Zukunft
  • Bewusstseinsbildung für regionale Produkte
  • Erhaltung von Nahversorgern in den Gemeinden
  • Vorantreiben integrierter, kommunaler Tourismusstrategien
  • Einbringen neuer, kreativer Möglichkeiten in die steirischen Gemeinden

Oliver Stangl, BSc MSc

Experte für:

Ortskernbelebung, Jugendbeteiligung, „Glücklich alt“, Regionale Wirtschaft